Ferienspaß im Angermünder Krankenhaus

Grundschulkindern die Angst vor dem Krankenhaus nehmen und dabei spielerischWissen vermitteln, das ist Ziel der Aktion „Agenda Diplom“, die kürzlichwiederholt Jungen und Mädchen ins GLG Krankenhaus Angermünde führte. Das Ferienprojekt, das im zweiten Jahr in Angermünde stattfindet, ermöglicht es Kindern, verschiedene Einrichtungen, Organisationen und Vereine kennenzulernen und dabei Einblicke in Berufe und Aktivitäten zu gewinnen.