Musikalisches Projekt und neue Familienpaten zum Jahresstart

Das Netzwerk Gesunde Kinder Barnim Nord beschäftigt sich in diesen Tagen bereits intensiv mit den Aktivitäten im neuen Jahr. Denn 2020 beginnt musikalisch: Zum zweiten Mal wird das Eltern-Kind-Singen angeboten. „Der Kurs unterstützt das musikalische Miteinander von Eltern und Kind in dessen erstem Lebensjahr. Das Singen und das musikalische Spiel fördert die Bindung und Zuneigung auf besondere Weise“, erklärt Netzwerk-Koordinatorin Katrin Kaplick. Inhalte des Kurses sind unter anderem das gemeinsame Singen von einfachen Liedern, erste musikalische Spiele und Klangerfahrungen, die das Kind bei der Entwicklung eines Klang- und Rhythmusgefühls unterstützen. „Und es macht auch noch Spaß“, versichert Katrin Kaplick. Sie freut sich auf Anmeldungen für den zweiten Kurs, der am 13. Januar um 9 Uhr im Stillcafé im GLG Werner Forßmann Klinikum Eberswalde startet. Insgesamt umfasst dieser fünf Termine mit einer Dauer von etwa 60 Minuten, angeleitet von Musiktherapeutin Nikola Kurth. Das Angebot richtet sich an Mütter mit Kindern im Alter ab drei Monate bis zirka 12 Monate. Die Kosten betragen 60  Euro, Netzwerkfamilien können einen Gutschein einlösen.

Katrin Kaplick hofft im neuen Jahr auch auf neue ehrenamtliche Unterstützer, die als Familienpaten junge Eltern in den ersten Lebensjahren begleiten möchten.  Derzeit engagieren sich insgesamt 64 Patinnen für 238 Familien im Netzwerk. Die Familienpaten besuchen die Familien und werden zu einem vertrauensvollen und kompetenten Ansprechpartner und Begleiter für Eltern und Kinder. Die nächste Ausbildung für Familienpaten findet von Januar bis März statt. An drei Sonnabenden werden die zukünftigen Ehrenamtler auf ihre Tätigkeit vorbereitet und zu interessanten Themen geschult. Thematisch werden unter anderem die frühkindliche Interaktion und Eltern-Kind-Bindung, die Entwicklungsförderung in den ersten drei Lebensjahren sowie die Sprach-Erziehung behandelt.

Wer sich gern für Familien engagieren will, ist im Netzwerk Gesunde Kinder herzlich willkommen. Ansprechpartnerin ist Netzwerk-Koordinatorin Katrin Kaplick, Telefon 03334 69-2393, E-Mail: netzwerkgesundekinder@remove-this.klinikum-barnim.de.

 

GLG-Öffentlichkeitsarbeit, Telefon: 03334 69-2105, E-Mail: andreas.gericke@remove-this.glg-bh.de