Videosprechstunde für Corona-Patienten

Spezielles Angebot entlastet Praxen und Krankenhäuser

In der Uckermark haben Corona-Infizierte, die sich in häuslicher Quarantäne befinden, jetzt die Möglichkeit einer täglichen Video-Arztsprechstunde. Dieses Angebot wurde in enger Absprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises eingerichtet. Es soll eine stationäre Aufnahme der Betroffenen möglichst vermeiden helfen sowie die Hausarztpraxen entlasten. Die Video-Visite übernimmt Dr. Christoph Arntzen. Er ist ein erfahrener Lungenfacharzt und zugleich Infektiologe und Intensivmediziner.