Welttreffen der Handchirurgie

Einblicke in ein Spezialgebiet der Medizin

In dieser Woche findet in Berlin der „Internationale Kongress für Handchirurgie und -therapie“ statt.  Dr. Ralf Nyszkiewicz, Oberarzt und Abteilungsleiter der Handchirurgie an der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie des GLG Werner Forßmann Klinikums in Eberswalde, gehört zu den Teilnehmern. Seit vielen Jahren beschäftigt sich der erfahrene Spezialist mit der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Unterarmes und der Hand. Welche neuen Entwicklungen gibt es und welche Erwartungen verbindet der Experte mit dem Kongress? Darüber sprach Dr. Ralf Nyszkiewicz im folgenden Interview.