Datenschutzhinweise

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Wir wollen, dass Sie sich bei der Information über unsere Dienstleistungen über das Internet wohl und sicher fühlen, deshalb nehmen wir die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir pflegen den Datenumgang nach den Grundsätzen der Europäischen Datenschutz Grundverordnung. Verantwortlich für die Datenerhebung und –verarbeitung ist die GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH.

Prinzipiell ist die Nutzung unserer Website ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Allerdings kommt es  aus sicherheitsrelevanten Gründen zur Protokollierung und damit Speicherung folgender Daten kommen: IP-Adresse beim Zugriff auf die Website, Datum und Uhrzeit der Anforderung, URL von der aus die Datei angefordert/die gewünschte Funktion veranlasst wurde, Browser-Kennung.

Diese Daten sind nicht den natürlichen Personen zuordenbar. Wir werden diese Angaben sorgfältig und entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum  Datenschutz verarbeiten und nutzen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.  

Nur im Rahmen von Kontaktformularen (z.B. Anmeldung zur Schmerztherapie) erheben, verarbeiten und nutzen wir die von Ihnen auf freiwilliger Basis eingegebenen Daten für die aufgeführten Zwecke, es sei denn, Sie geben uns eine weiterreichende Einwilligung. Welche personenbezogenen Daten werden erhoben? Namensdaten, E-Mail-Adresse (Pflichtfelder). Ihre Daten werden in verschlüsselter Form vom Provider über das öffentliche Netz, via E-Mail an uns gesendet, dort gespeichert und genutzt.

Zweck der Datenerhebung

  • Wir verwenden Ihre Daten mit dem Anspruch, Ihnen ein bestmögliches Serviceerlebnis zu bieten und Sie über unsere Gesellschaft,  unsere Krankenhausträger und deren Dienstleistungen zu informieren.
  • Wir verwenden die Protokolldaten zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Web-Server.
    Dabei gehen wir verantwortungsvoll mit Ihren Daten um. Zugriffsprofile werden nicht erstellt.
  • Wir verwenden Ihre von Ihnen eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfragen (z.B. Anmeldung zur Schmerztherapie). 

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte,  die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. 

Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unsere Angebote benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die vom eingesetzten Content Management System verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die nach Ende Ihres Besuchs auf der Website automatisch gelöscht werden.

Social-Media-Buttons mit Datenschutz (Shariff)

Um zu verhindern, dass Social Media Dienste ohne Zustimmung der Nutzer deren IP-Adressen übermitteln oder gar weiteren Aktivitäten im Internet protokollieren, nutzen wir auf dieser Website das c't-Projekt Shariff des Heise Verlages.

Derzeit stellen wir über diese Technik einen facebook Share-Button bereit. Dieser Button stellt den direkten Kontakt zwischen facebook und Besucher erst dann her, wenn aktiv auf den Share-Button geklickt wird.

Ist der Besucher in einer Browser-Session bereits bei facebook angemeldet, erfolgt dies ohne ein weiteres Fenster. Anderenfalls wird ein Fenster zur Anmeldung bei facebook geöffnet.

Weiterführende Informationen zur Shariff-Lösung erhalten Sie hier: https://heise.de/-2467514

Verwendung von Google Fonts

Um Textinhalte browserübergreifend ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Schriftbibliotheken von Google Fonts (https://fonts.google.com/). Sollte Ihr Browser den Zugriff unterbinden, wird Text in einer Standardschrift dargestellt.

Die Einbindung von Google Fonts löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/ 

Analysedienste

Unsere Website verwendet Matomo (ehemals Piwik), dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst. Matomo verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen, um die Website permanent verbessern und den Website-Besuchern  damit ein verbessertes Serviceerlebnis bieten zu können (berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 DS-GVO).  Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir erstellen keine Nutzerprofile. Die Do-Not-Track Option ist aktiviert

Die „Do Not Track“-Option Ihres Browsers (Nicht-Verfolgen-Funktion) wird berücksichtigt.

Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann  geben Sie kein opt-in (siehe Einwilligung nachfolgend). In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Informationen zum Live-Chat

Mit Nutzung der Live-Chat-Funktion werden alle Informationen ausschließlich auf dem Server der GLG gespeichert. Es findet keine Übertragung zu Dienstleistern statt. Der eingesetzte Dienst Rocket.Chat ist DSGVO-konform (https://rocket.chat/gdpr).
Aus Gründen der Qualitätssicherung und um den Nutzern den bestmöglichen Service bieten zu können, werden Daten gespeichert. Alle Eingaben im Rahmen des Live-Chats sind freiwillig und können anonym erfolgen.
Folgende Informationen werden im Chat-Protokoll gespeichert:

  • Je Chat: Nutzereingaben inkl. Chat-Name des Nutzers
  • Liste von getätigten Seitenaufrufen des Nutzers unter glg-gesundheit.de

Um Live-Chat anbieten zu können, werden mehrere Cookies gespeichert. Die vom eingesetzten Chat-System verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die nach Ende Ihrer Sitzung automatisch gelöscht werden.

YouTube mit erweitertem Datenschutz

Unsere Website nutzt Plugins der Website YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Sobald Sie ein YouTube-Video auf unserer Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher unserer Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Datenweitergabe, Datenübermittlung

Eine Weitergabe oder Übermittlung Ihrer auf unserer Website erfassten Daten  erfolgt nicht.

Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert. Speziell die Protokolldaten werden 6 Monate gespeichert und dann gelöscht, es sei denn, ein erkannter Web-Angriff führt zu einer zivil- oder strafrechtlichen Verfolgung des Angreifers.

Betroffenenrechte lt. Art. 13/14 DS GVO

Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte in Bezug auf die Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Einwilligung, so weit erteilt, zu jeder Zeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen und Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sollten Ihre Angaben nicht bzw. nicht mehr zutreffend oder unvollständig sein, können Sie jederzeit deren Berichtung und/oder Vervollständigung verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer durch uns verarbeiteten personen-bezogenen Daten. Sollten Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns verlangen, werden wir dies sorgfältig prüfen und, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen, Ihre personenbezogenen Daten löschen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sollten Ihrem Löschersuchen gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten für die Verarbeitung einschränken.

Recht auf Übertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns zu jederzeit in einem übertragbaren und maschinenlesbaren Format zu erhalten, um diese zu einer anderen Einrichtung mitzunehmen.

Beschwerderecht

Sollten Sie Grund zur Beanstandung der Datenverarbeitung haben, haben Sie das Recht, sich an unseren Datenschutzbeauftragten, datenschutzbeauftragter@remove-this.glg-mbh.de, zu wenden. Daneben haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht, E-Mail: poststelle@remove-this.lda.brandenburg.de

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf: 

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung:
GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH
Rudolf-Breitscheid-Straße 3616225 Eberswalde

Geschäftsführer:

Dr. Steffi Miroslau
Dr. Jörg Mocek

Tel.: +49(0)3334-69-2205
Fax: +49(0)3334-23-121
E-Mail: gf@remove-this.glg-mbh.de

Diese Hinweise zum Datenschutz gelten nur für die oben genannte Website und nicht für Internetseiten, auf die verlinkt wird.