Weiterbildungsmöglichkeiten

Weiterbildungsmöglichkeiten für Allgemeinmediziner, Internisten, Pneumologen in unserer Klinik

Die Klinik für Innere Medizin ist zur Weiterbildung von Allgemeinmedizinern, Internisten und Pneumologen zugelassen. Der Chefarzt besitzt eine Weiterbildungsbefugnis für fünf Jahre Innere Medizin, uneingeschränkt drei Jahre Pneumologie und uneingeschränkt drei Jahre Allgemeinmedizin. Zwei Weiterbildungsstellen sind der allgemeinmedizinischen Rotation (mit den entsprechenden Förderungsmöglichkeiten) vorbehalten. Eine regionale ambulante allgemeinmedizinische Weiterbildungsstelle wird gerne vermittelt. Fachkunden und Zusatzbezeichnungen (Röntgen, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Infektiologie, Schlafmedizin) können erworben werden.

An einer Stelle interessierte Ärztinnen/Ärzte werden gebeten, eine Bewerbung per Post oder E-Mail zuzusenden.

Facharzt-Weiterbildung Innere Medizin im Krankenhaus Angermünde

Ärzte/-innen können im Krankenhaus Angermünde in der Medizinischen Klinik die gesamte Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin (fünf Jahre) absolvieren. Im Folgenden wird der Erwerb der entsprechenden Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten im zeitlichen Verlauf dieser strukturierten Facharzt-Weiterbildung beschrieben.