Rehabilitation

Wir tun mehr ... für die optimale Weiterbetreuung

Die Vielfalt der medizinischen Angebote der GLG ermöglicht unseren Patienten die medizinische Versorgung „aus einer Hand“: die Geburt eines Kindes, die medizinische und therapeutische Versorgung in jedem Alter, ambulant und stationär, die Prävention, Rehabilitation, Nachsorge und auch die Pflege. Das macht uns einzigartig in der Region. Einem großen Teil unserer Patienten können wir GLG-intern Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation vermitteln.

GLG Fachklinik Wolletzsee

Patienten mit Herzkreislauf- und Gefäßerkarnkungen sowie neurologischen Erkrankungen können wir nach ihrer stationären Behandlung im Krankenhaus eine stationäre Rehabilitation (Anschlussheilbehandlung / Anschlussrehabilitation) in unserer GLG Fachklinik Wolletzsee ermöglichen. Hier betreuen wir auch Patienten mit chronischen Erkrankungen dieser Fachbereiche, z. B. der Multiplen Sklerose, im Rahmen des sogenannten stationären Heilverfahrens.

Zur GLG Fachklinik Wolletzsee

Für Patienten, die eine neuropsychologische Rehabilitation benötigen, ist in der GLG Fachklinik Wolletzsee auch eine ambulante Behandlung möglich.

Zur neuropsychologischen Ambulanz

Ambulantes Rehabilitationszentrum REHAZENT

Patienten mit Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates können eine ambulante Rehabilitation in unserem Rehabilitationszentrum in Eberswalde in Anspruch nehmen.

Zum GLG REHAZENT Eberswalde