Physiotherapie

Was Sie bei uns erwartet

Unsere Abteilung ist sowohl auf die stationäre als auch auf die ambulante physiotherapeutische Betreuung ausgerichtet. Wir behandeln Sie als Patient unseres Krankenhauses, aber auch dann, wenn Ihnen Ihr niedergelassener Fach- oder Hausarzt eine Heilmittelverordnung für Maßnahmen der Physikalischen Therapie (ein Rezept) ausgestellt hat. Unsere Mitarbeiter sind fachorientiert, nehmen regelmäßig an Fachweiterbildungen teil und engagieren sich mit viel Engegemant und Freude dafür, unseren Patienten möglichst viel Beweglichkeit und damit auch Selbstständigkeit zurückzugeben.

Wir freuen uns auf Sie!

Team

Leitende Physiotherapeutin:
Ulrike Stahl

Unsere Physiotherapeuten haben neben der dreijährigen Grundausbildung Zusatzqualifikationen für:

  • die manuelle Lymphdrainage
  • die Rückenschule / Nordic-Walking
  • Shiatsu / Entspannungstechniken
  • Kinästhetik / Basale Stimulation
  • Beckenbodentraining
  • Therapie nach Dorn
  • Manuelle Therapie
  • Marnitz-Therapie
  • Geriatrie
  • Kinesio-Tape
  • Krankengymnastik auf neurologischer Grundlage (Bobath)
  • PNF

Leistungen

Ausgangspunkt für unsere Behandlung sind Ihre Beschwerden, Funktions- bzw. Aktivitätseinschränkungen. Als Physiotherapeuten nutzen wir in erster Linie manuelle Fertigkeiten, gegebenenfalls ergänzt durch natürliche physikalische Reize (z. B. Wärme, Kälte, Druck, etc.) und fördern Ihre Eigenaktivität.
Die Behandlung ist den individuellen Bedürfnissen jedes Einzelnen angepasst. Dabei zielt sie einerseits  auf natürliche Reaktionen des Organismus (z. B.  Muskelaufbau  und Stoffwechselanregung), andererseits auf ein verbessertes Verständnis der Funktionsweise des Organismus und auf eigenverantwortlichen Umgang mit dem eigenen Körper ab.
Unser Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung Ihrer Gesundheit, sehr in Verbindung mit der Verringerung von Schmerzen.

Krankengymnastik

  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage (Bobath)
  • Beckenbodengymnastik
  • Atemtherapie
  • Dorn Therapie
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • Kinästhetik
  • Basale Stimulation
  • Manuelle Therapie

Massagen

  • Klassische Massagetechniken
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Shiatsu
  • Colonmassage

Elektrotherapie

  • Ultraschall mit und ohne Strom
  • Reizstromtherapie

Hydrotherapie

  • Unterwasserdruckstrahlmassage
  • Ein- und Mehrzellenbad
  • Pelosepackung

Schulungen für Patienten und Angehörige

Patienten und Angehörige stellen sich nach Operationen und Erkrankungen, die den Alltag beeinträchtigen, wiederholt solche Fragen:

WIE komme ich nach der Entlassung ins Auto?
WAS benötige ich zu Hause für Hilfsmittel?
WELCHE Möglichkeiten gibt es, mich wieder selbst anzuziehen oder zu speisen?
Diese und viele weitere nehmen wir gern zum Anlass, Ihnen unsere Hilfe anzubieten - in Form persönlicher Gespräche, Patienten- und Angehörigenschulungen.