Krisentelefon für gestresste Familien

„Wenn die Decke auf den Kopf fällt“

Krisentelefon für gestresste Familien

In diesen Tagen, in denen Schulen und Kindergärten geschlossen sind, die Ausgangsbeschränkungen eingehalten werden müssen und die Familien somit oft auch auf sehr engem Raum in ungewohnter Weise über längere Zeit zusammen sind, kann es vermehrt zu familiären Krisen kommen.

Für diese Fälle – und nicht für medizinische Fragen hinsichtlich der Coronainfektion – hat die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters am Martin Gropius Krankenhaus ein Krisentelefon eingerichtet.

Hier ist es möglich, mit einer Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der Klinik in Ruhe die akute Problematik in der Familie am Telefon zu besprechen und gemeinsam Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Das Telefon ist in der Zeit von 08:30 bis 16:30 Uhr über die Telefonnummer: 03334/53-701 zu erreichen.