Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie

Was Sie bei uns erwartet

Mit über 40 Betten zählt unsere Klinik zu den großen und leistungsstarken orthopädischen / unfallchirurgischen Einrichtungen des Landes Brandenburg.

Unser Behandlungsspektrum umfasst die operative Versorgung unfallchirurgischer und orthopädischer Krankheitsbilder. Das spezielle Leistungsangebot unserer Klinik umfasst:    

  • Endoprothetik von Knie-, Hüft- und Schultergelenk einschließlich der Prothesenwechseloperationen
  • Endoprothetik kleiner Gelenke
  • Operative Versorgung komplexer Kniebandverletzungen
  • Arthroskopische und offene Schulterchirurgie bei chronischen Schmerzen, Instabilitäten und Sehnenrupturen sowie bei Einsteifungen (Lasereinsatz)
  • Operative Behandlung von Verletzungen und degenerativen Erkrankungen der Hand
  • Fußchirurgie

Einen Schwerpunkt der Klinik stellen die ambulant durchgeführten Operationen in unserem Ambulanten OP-Zentrum dar. Außerdem sind eine modern ausgestattete Rettungsstelle mit Schockraum, eine Durchgangsarztambulanz sowie zahlreiche Spezialsprechstunden in den Klinikbetrieb eingeschlossen.
Mehr als 2500 operative Eingriffe werden bei uns jährlich vorgenommen. Sie können einem geplanten Eingriff beruhigt entgegensehen und davon ausgehen, dass unsere hochspezialisierten und erfahrenen Teams für Sie das Richtige tun, damit es Ihnen bald wieder besser geht.

Wir sind gern für Sie da!

Team

Bild von Dr. med. Steffen Hartmann
Chefarzt

Dr. med. Steffen Hartmann

Facharzt für Orthopädie und Unfalllchirurgie
Durchgangsarzt
ZB Spezielle Unfallchirurgie

Leitender Oberarzt

Dipl.-Med. Karsten Juncken

Facharzt für Chirurgie,
Schwerpunkt Unfallchirurgie
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Ständiger Durchgangsarzt-Vertreter 

Sekretariat der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie

Tel.: 03334 69-2288Fax: 03334 69-2110E-Mail: unfallchirurgie@remove-this.klinikum-barnim.de

Leistungen

Diagnostisches Leistungsspektrum

Arthroskopische Diagnostik (Kniegelenk, Sprunggelenk, Schultergelenk, Ellenbogengelenk, Handgelenk, Fingergelenk, Großzehengrundgelenk, Hüftgelenk)

Operatives Leistungsspektrum

Ambulanzen

Ambulanzen der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie

Chefarztsprechstunde: Mittwoch 09.00-12.00 Uhr
Handsprechstunde: Dienstag 08.00-14.30 Uhr
Schultersprechstunde: Donnerstag 08.00-13.00 Uhr
Knie- und Hüftsprechstunde: Freitag 08.00-13.00 Uhr
Fußsprechstunde: Mittwoch 12.00-14.00 Uhr
BG-Sprechstunde: Täglich 09.00-13.00 Uhr

Wo?
Die ambulanten Behandlungsräume befinden sich in der Rettungsstelle (Haus 5)

Terminvereinbarung:
Termine werden Dienstag bis Freitag unter der Rufnummer 03334 69-2416 vergeben.

Informationsmaterial

Hier finden Sie zusätzliches Material zum Download.